Über mich

Ich bin freiberufliche Webentwicklerin und komme aus Düsseldorf. Ich erstelle W3C-konforme, barrierefreie oder -arme Websites und entwickle auch komplexe Webanwendungen. Ich habe über fünfzehn Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Websites und kenne auch noch die Zeiten, als Frames, Tabellen und animierte GIFs angesagt waren.

Mein Antrieb

Schon während meines Studiums habe ich mich begeistert mit dem Internet und der Technik hinter den Websites befasst und so war es naheliegend, mich auch beruflich in diese Richtung zu orientieren. Nach mehreren Jahren in verschiedenen Internet- und Werbeagenturen habe ich mich 2009 selbständig gemacht. Seitdem konnte ich viele spannende und herausfordernde Projekte mit ganz unterschiedlichen Anforderungen betreuen und unter anderem für Kunden wie den WDR, das ZDF oder die Telekom arbeiten.

Den Großteil meiner Arbeitszeit verbringe ich mit Quellcode in den verschiedendsten Formen.
Ich liebe es zum Beispiel, mit HTML(5), CSS und Javascript das äußere Gewand einer Website zusammenzuschneidern und dabei auf die neuesten Techniken zurückzugreifen, um Ihnen und Ihren Besuchern ein optimales Online-Erlebnis zu verschaffen. Ich lege viel Wert auf Barrierearmut und sauberen, semantischen Quellcode.
Genauso begeistert befasse ich mich auch mit den inneren Werten einer Website. Mit PHP und MySQL und verschiedenen Content Management Systemen sorge ich für ein stabiles Gerüst und leichte Pflegbarkeit durch Sie oder Ihre Kunden - damit Sie nicht zunächst Ihren Master in Informatik ablegen müssen.

Wichtig ist mir auch, mich in meinem Fachbereich ständig weiterzubilden und auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben. Ich lese Fachzeitschriften, Fachbücher und verfolge die aktuellen Entwicklungen im Webdevelopment.

Und sonst …

Wenn ich nicht gerade bis zum Hals im Code stecke, liebe ich es, mich mit einem spannenden Buch auf die Couch zu setzen, mit Freunden in meiner roten Küche zu kochen und mit meiner Spiegelreflex loszuziehen. Meine Lieblingsfotomotive sind Architektur (alt und neu), Lichtspiele und Eiskunstläufer.